Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Programm

Mittwoch, 1. Mai 2024 19:30-21:20, im Saal des DSTT

von Jewgeni Schwarz –– Inszenierung: Yuri Kordonsky (a.G.)


Übertitelung: RO/EN

Altersbeschränkung: 14+

Samstag, 11. Mai 2024 19:30-21:20, im Saal des DSTT

von Florian Zeller –– Spielleitung: Mădălin Hîncu (a.G.)

Übertitelung: RO/EN

Altersbeschränkung: 14+

Sonntag, 12. Mai 2024 19:30-21:20, im Saal des DSTT

von Florian Zeller –– Spielleitung: Mădălin Hîncu (a.G.)

Übertitelung: RO/EN

Altersbeschränkung: 14+

Montag, 13. Mai 2024 19:30-21:15, im Saal des DSTT


von Anton Tschechow –– Inszenierung: Volker Schmidt (a. G.)

Übertitelung: RO/EN

Altersbeschränkung: 14+

Dienstag, 14. Mai 2024 11:00-12:10, im Saal des DSTT

nach den Brüdern Grimm –– Inszenierung: Simona Vintilă

Übertitelung: RO

Altersbeschränkung: 6+

Dienstag, 14. Mai 2024 19:30-21:20, im Saal des DSTT

von Florian Zeller –– Spielleitung: Mădălin Hîncu (a.G.)

Übertitelung: RO/EN

Altersbeschränkung: 14+

Freitag, 17. Mai 2024 19:30-21:00, Treffpunkt: Eingang des Deutschen Staatstheaters Temeswar, Alba Iulia-Straße, nr. 2

Text und Konzept: Andrea Wolfer, Swantje Volkmann (a.G.) –– Regie: Olga Török
Die Stadtführung wird mithilfe von Kopfhörern simultan ins Rumänische und ins Englische übertragen



Fällt die Stadtführung wegen schlechten Wetters aus, können die Zuschauer entweder an der nächsten Führung teilnehmen oder die Rückerstattung des Eintrittspreises in Anspruch nehmen.

Samstag, 18. Mai 2024 19:30-21:00, Treffpunkt: Eingang des Deutschen Staatstheaters Temeswar, Alba Iulia-Straße, nr. 2

Text und Konzept: Andrea Wolfer, Swantje Volkmann (a.G.) –– Regie: Olga Török
Die Stadtführung wird mithilfe von Kopfhörern simultan ins Rumänische und ins Englische übertragen



Fällt die Stadtführung wegen schlechten Wetters aus, können die Zuschauer entweder an der nächsten Führung teilnehmen oder die Rückerstattung des Eintrittspreises in Anspruch nehmen.

Mittwoch, 29. Mai 2024 19:30-22:00, im Saal des DSTT

von Carlo Goldoni –– Spielleitung: Niky Wolcz (a.G.)

Dauer der Aufführung: 2h30' (mit 1 Pause)
Übertitelung: RO/EN

Altersbeschränkung: 12+

#sicheresTheater