Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar
Acum vezi arhiva reprezentației din:
23. Juni 2022 19:30 (Spielzeit 2021-2022)
Vezi toate reprezentațiile

Donnerstag, 23. Juni 2022 19:30-20:30, im Saal des DSTT

Auf den Treppen des Windes - eine lyrisch-musikalische Performance mit Gedichten von Rolf Bossert

Konzept: Maurice de Martin
Das Deutsche Kulturforum östliches Europa, Postdam, in Partnerschaft mit dem DSTT
Offizieller Partner: Konsulat der Bundesrepublik Deutschland Temeswar

Der musikalisch-lyrische Abend „Auf den Treppen des Windes“ würdigt im Gedenkjahr „35 Jahre seit dem Tod Rolf Bosserts“ das Werk des rumäniendeutschen Dichters, der 1952 in Reschitza/Reșița im Banater Bergland geboren und 1986 in Frankfurt am Main gestorben ist. Bossert war Mitglied der Aktionsgruppe Banat, einer Vereinigung rumäniendeutscher Schriftsteller, Poeten und Publizisten, die sich im Frühjahr 1972 als literarische Diskussions- und Austauschplattform formierte, vom rumänischen Geheimdienst Securitate observiert und drangsaliert wurde, um dann bereits 1975 von den staatlichen Organen des diktatorischen Ceaușescu-Regimes aufgelöst zu werden.

 

Die Hommage auf den Dichter Rolf Bossert versteht sich als Auftakt ins Jubiläumsjahr 2022 „50 Jahre Aktionsgruppe Banat“. Zusammengestellt wurde die lyrisch-musikalische Performance von dem Berliner Perkussionisten und Komponisten Maurice de Martin in Zusammenarbeit mit dem Bukarester Pianisten und Komponisten Mircea Tiberian. An der Performance wirken Maurice de Martin, der Reschitzaer Jazz-Gitarrist Sian Brie sowie die Schauspielerin Oana Vidoni und der Schauspieler Alexandru Mihăescu, beide Ensemble-Mitglieder des Deutschen Staatstheater Temeswar (DSTT) mit.



Dauer: 01:00

#sicheresTheater