Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar
Acum vezi arhiva reprezentației din:
16. April 2018 19:30 (Spielzeit 2017-2018)
Vezi toate reprezentațiile

Montag, 16. April 2018 19:30, im Saal des DSTT

Die Riesen der Berge

von Luigi Pirandello –– Inszenierung: Paolo Magelli

Koproduktion mit der italienischen Abteilung des Kroatischen Nationaltheaters in Rijeka, das Slowenische Repertoiretheater aus Triest, das Kosztolányi-Dezső-Theater aus Subotica und das Albanische Theater aus Skopje

Übersetzung: Janko Moder


Die mehrsprachige Koproduktion konzentriert sich auf die Beteiligung nationaler Minderheiten als Aufbau der zeitgenössischen europäischen Identität. Die Idee, Luigi Pirandellos letztes (unvollendete)  Stück  zu wählen, dient in seiner Eigenschaft, als Metapher für das zeitgenössische Europa.

 Es ist die Geschichte einer Gruppe von Schauspielern, die in einer Bergvilla namens „La Scalogna“ (Pech) ankommen. Sie wollen dort eine Interpretation eines dort verlorenen Sohnes vorbereiten, aber die anwesenden  Leute erklären, dass es keinen Bedarf an Theater gibt und dass die Welt, die Kunst versteht, nicht mehr existiert. Es ist klar, dass Pirandello die zeitgenössische Welt vorweggenommen hat, weil es an Empathie oder Interesse an jeglicher Art von Kunst fehlt.

Premiere: 15. April 2018 19:30

Besetzung

Fotos

You know this ain't just a show!