Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Lucian Vărşăndan - Preisträger für das hervorragende und perspektivorientierte Management und für die Einheitlichkeit der künstlerischen Strategie des Deutschen Staatstheaters Temeswar

23. März 2018

Am 19. März fand am Bukarester Odeon -Theater die Preisverleihung des Rumänischen Hörfunks für die bedeutendsten Kulturleistungen des Vorjahres statt.

Der ehemalige Intendant des Deutschen Staatstheaters Temeswar, Lucian Vărșăndan, erhielt den Preis des öffentlich-rechtlichen Kultursenders Radio România Cultural „für das hervorragende und perspektivorientierte Management und für die Einheitlichkeit der künstlerischen Strategie des Deutschen Staatstheaters Temeswar”, dessen Intendanz er bis Herbst 2017 führte.

„Ich danke dem öffentlichen Radio sehr dafür, dass es die Leistungen eines kleinen Theaters unterstützt, ich danke der Jury (…) ich bedanke mich bei den Menschen, die mir beigestanden sind, den Künstlern des Deutschen Staatstheaters und allen, die zum Deutschen Staatstheater kamen und somit zu dieser Leistungen beigetragen haben. Ich möchte diesen Preis den vielen Theatermachern aus Rumänien widmen, deren alltägliche Realität in ihrem täglichen Kampf mit der Bürokratie und den wenigen Ressourcen weniger schillernd erscheint, und die dennoch nicht aufgeben. Das ist ihr Preis.“, sagte Lucian Vărșăndan bei der Preisverleihung des öffentlich-rechtlichen Kultursenders Radio România Cultural.

Dramaturgin

Andrea Wolfer

Die letzten Nachrichten

You know this ain't just a show!