Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

DSTT gastiert zum ersten Mal in Serbien

20. November 2007

Mit zwei Inszenierungen gastiert das Deutsche Staatstheater Temeswar (DSTT) zum ersten Mal in Serbien: am Mittwoch, den 21. November in NEUSATZ / NOVI SAD werden die Inszenierungen "Feuergesicht", von Marius von Mayenburg, und "Die Schöne und das Biest", von Simona Vintilă und Ilie Stepan, geboten

"Feuergesicht", ein repräsentatives Stück der modernen Dramatik, erlebte seine Premiere auf der Bühne des DSTT unter der Regie von Radu Alexandru Nica (aus Hermannstadt) in der Spielzeit 2004/2005. Seitdem wurde das Stück im In- und Ausland erfolgreich aufgeführt. Das Temeswarer Publikum kann die Inszenierung am Montag, den 19. November, ab 19 Uhr, auf der DSTT-Bühne besuchen.

Das Märchen-Musical "Die Schöne und das Biest" wiederum hat sich in der kurzen Zeit seit seiner Entstehung in der vorigen Spielzeit als Publikumsliebling für die Zuschauer unterschiedlichsten Alters bewährt, zumal auf der Bühne gespielt, gesungen und getanzt wird.

Die Auftritte des DSTT in Neusatz / Novi Sad finden im Rahmen des dortigen Tages der deutschen Sprache statt.

Die letzten Nachrichten

You know this ain't just a show!