Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Junge Theaterschaffende inszenieren DON JUAN

16. März 2009

Am Dienstag, den 17. Februar 2009, um 19 Uhr, findet im 4. OG des Einkaufszentrums Bega die Premiere des Theaterstückes "Don Juan", frei nach Jean-Baptiste Molière, statt.

Die neue Produktion wird im Rahmen des Programms "Die erste Reihe" zur Förderung junger Theaterschaffender gespielt, das seit 2006 den Initiativen von jungen Ensemble-Mitgliedern gewidmet ist, um diesen entsprechende Entfaltungsräume zu gewähren. Die Leitung des Projektes übernahm die Schauspielerin Ramona Olasz. Es treten auf: Alex Halka, Horia Săvescu, Olga Török, Iosif Csorba, Ramona Olasz und das Ochester des DSTT.

Zum Stück: Mit viel Charme und starkem Willen gelingt es dem skrupellosen Don Juan, die von ihm begehrten Frauen aus allen Schichten der Gesellschaft zu verführen, ohne sie zu lieben, nur um sein krankhaftes Selbstwertgefühl zu befriedigen. Die wirbelnde Komödie Molières über Liebes- und Geldverstrickungen des unersättlichen Verführers, des adeligen Verbrechers und geschickten Heuchlers, die 1665 uraufgeführt wurde, ist heute so wie damals aktuell.

Die Vorstellung wird simultan ins Rumänische übersetzt.
Kartenreservierungen online unter www.deutschestheater.ro oder unter Telnr. 0256/201 291 möglich.

Die letzten Nachrichten

You know this ain't just a show!