Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

NiL-Theatergruppe spielt in Essegg/Osijek

17. Juni 2017
Die Theatergruppe NiL des Nikolaus-Lenau-Lyzeums beteiligt sich am 17. Internationalen Deutschsprachigen Jugendtheaterfestival in Essegg/Osijek, Kroatien, das vom 16. zum 19. Juni 2017 ausgetragen wird. Die Lenauschüler spielen heute Abend, den 17. Juni, „Nach Hause“ von Ljudmila Rasumowskaja auf der Bühne des Osijeker Kindertheaters. Es ist dies zugleich die letzte Aufführung der NiL-Theatergruppe vor den Ferien.

Im Rahmen des Festivals halten Isolde Cobeț und Isa Berger, Schauspielerinnen des Deutschen Staatstheaters Temeswar (DSTT), Workshops mit den Festivalteilnehmern, die dieses Jahr aus Kroatien, Polen, Rumänien, Serbien und Ungarn kommen.
Das Festival nimmt sich vor, das reiche deutsche Erbe in der Stadt an der Drau wiederzubeleben und die deutsche Sprache auf die Bühne zurückzubringen. Veranstaltet wird die Begegnung von der Deutschen Gemeinschaft – Landsmannschaft der Donauschwaben in Osijek, mit Unterstützung des Rates für Nationale Minderheiten der Republik Kroatien, der Deutschen Botschaft in Zagreb und der Stadt Osijek.
Die Tätigkeit der NiL-Theatergruppe ist zugleich Teil des theaterpädagogischen Programms des DSTT und wird aus Mitteln der Stadt Temeswar und des Vereins der Freunde und Förderer der Lenauschule e.V. unterstützt.

Andreea Andrei
Dramaturgin

Foto: Bild aus „Nach Hause”. Für Werbe- und Medienzwecke freigegeben, einschl. für Online-Medien.

Die letzten Nachrichten

You know this ain't just a show!