Română / English
Deutsches Staatstheater Temeswar

Das Mädchen im Goldfischglas

von Morris Panych –– Inszenierung: Radu Afrim

Stürmische Zeiten: Im Kanada der 60-er Jahre lebt die zehnjährige Iris mit ihren Eltern und der wenig geliebten Untermieterin Miss Rose in einem Haus in Strandnähe. Sie belehrt mit Vorliebe die Erwachsenen um sie herum, besucht eine katholische Schule - erklärt sich aber zur Buddhistin - und vergöttert ihren Goldfisch, bis dieser eines Tages in ihrem freudlosen Zuhause den Weg alles Irdischen geht. Kurz darauf bringt Iris einen Gestrandeten heim, der ihrem Fisch derart verblüffend ähnlich ist, dass sie an eine Spontan-Reinkarnation glaubt. Wird es ihm gelingen, die Familie wieder zusammenzuführen? 

Premiere: 3. April 2012 19:30
Dauer: 02:15

Besetzung

Spielleitung
Radu Afrim

Bühne und Kostüme, Light-Design
Dragoș Buhagiar

Light-Design
Emeric Nagy
Botond Nosz

Tonkulisse
Radu Afrim

Sound-Design
Alex Halka

Dramaturgie
Valerie Seufert


Regieassistenz
Radu Vulpe

Inspizienz
Costinel Stănescu

Maske
Lucia Preda

Soufflage
Vali Velimirovici

Ausstattungsassistenz
Ioana Popescu

Pressestimmen

Trailer

Fotos

Karten



You know this ain't just a show!